Beitragsordnung

Beitragsordnung des Vereins der Freunde und Förderer der Pestalozzischule Apolda e.V. 

Die Beitragsordnung regelt alle Einzelheiten über die Pflichten der Mitglieder zur Entrichtung von Beiträgen an den Verein.

1. Der Mitgliedsbeitrag wird von der Mitgliederversammlung beschlossen, Gebühren legt der Vorstand fest.

2. Die festgesetzten Beiträge treten zu Beginn des folgenden Schuljahres, nach dem der Beschluss gefasst wurde, in Kraft. Die Mitgliederversammlung  kann durch Beschluss einen anderen Termin festsetzen.

3. Der Mitgliedsbeitrag muss bis 31. März eines Jahres entrichtet werden. Die Bezahlung des Beitrages kann per Überweisung oder in Ausnahmefällen
bar entrichtet werden.

4. Sollte der Beitrag nicht bis 31.März eines Beitragsjahres eingegangen sein, wird eine Mahngebühr von 3,50 € erhoben

5. Um Mehrkosten zu vermeiden bitten wir, an die rechtzeitige Beitragsüberweisung zu denken:

Beitrags-/ Fördervereinskonto bei Kreditinstitut:

          Sparkasse Mittelthüringen

          BLZ: 82051000     Kto.-Nr.: 0163044279

          IBAN:       DE19820510000163044279                                                                                                       BIC:          HELADEF1WEM    


6. 
Bei Vereinseintritt ist der anteilige Jahresbeitrag zu entrichten. Ehrenmitglieder sind beitragsfrei.

7. Bei Vereinsaustritt wird der gezahlte Jahresbeitrag nicht zurück erstattet.

8. Jahresbeiträge

 

Beitragsklasse

 Beiträge pro Jahr

Beitragshöhe

01

 Mitgliedsbeitrag allgemein 1)

10,00 €

02

 Mitgliedsbeitrag Familie 2)

12,00 €

03

 Schüler/Arbeitslose/Rentner

  6,00 €

04

 Vereine/ Institutionen

80,00 €

                               

                                                                                               1) Erwachsene

                                                                                                2) Eltern und ihre schulpflichtigen Kinder